Timtimo - gelber Linseneintopf

Habesha Food by Birlin

Veganer Eintopf mit gelben Linsen

H├╝lsenfr├╝chte gelten als besonders wertvolle Proteinquelle. In ├äthiopien und Eritrea haben vegetarische Gerichte – bedingt durch die Fastenzeit der christlichen Gepflogenheit – eine lange Tradition. Daher ist die vegetarische Habesha K├╝che vielseitig und reichhaltig. So wie dieser Linseneintopf, der auch leicht vegan zubereitet werden kann.

Wer nicht vegan essen m├Âchte, kann dieses Rezept leicht mit W├╝rzbutter erg├Ąnzen.

Garniert ist dieses Gericht mit Fladenbrot, das in W├╝rzbutter und Berbere geschwenkt wurde.

Die Zubereitung des Brotes zeigen wir hier. Zum Rezept der W├╝rzbutter geht’s hier.

Zutaten (3 Personen)

  • 200 g gelbe Linsen
  • 400 ml Wasser
  • 5-7 EL ├ľl
  • 2 mittelgro├če Zwiebeln
  • 4 Knoblauchzehen
  • 50 ml Wasser
  • 1 TL Kurkuma
  • 1 TL Instant Gem├╝sebr├╝he
  • 1/2 TL Salz
  • 100 ml Wasser f├╝r Konsistenz

Zutaten f├╝rs Fladenbrot

  • 250 g Mehl
  • 230 ml Wasser
  • 1/2 TL Salz
  • 1 EL ├ľl
  • Berbere

Zubereitung

Gewaschene gelbe Linsen circa 20 Minuten in Wasser kochen. In einem Topf ├ľl erhitzen und gew├╝rfelte Zwiebeln und gehackten Knoblauch anbraten. Etwas Wasser dazugeben, so dass die Zwiebeln s├Ąmig gekocht werden.

Anschlie├čend Kurkuma, Gem├╝sebr├╝he und Salz hinzuf├╝gen, kurz vermengen und z├╝gig die gekochten Linsen unterheben. Nun das Wasser hinzuf├╝gen und unter st├Ąndigem r├╝hren in weitere 5 Minuten bei niedriger Hitze k├Âcheln lassen, bis eine s├Ąmige Konsistenz entsteht.

Hast du Fragen oder Erg├Ąnzungen zum Rezept?

Foto einer kleinen Sch├╝ssel gelber Linsen, Zwiebeln, Knoblauch und Gew├╝rze
Foto einer kleinen Sch├╝ssel Linsensuppe und einer Holzsch├╝ssel mit Brot
Foto mit Abbildung des Buchcovers "InJera und mehr"

Eine kulinarische Reise in die traditionelle eritreische K├╝che

Dieses Rezept stammt aus dem Buch "Injera und mehr", das wir hier vorstellen. Wiedergabe mit freundlicher Einverst├Ąndnis der beiden Autorinnen.

Habesha Food

enjoying more than one world

Immer mehr Menschen in den westlichen L├Ąndern entdecken die w├╝rzige und bek├Âmmliche Ern├Ąhrung der Habesha Region.

Wir bieten die bek├Âmmliche, vielseitige und reiche Esskultur der Habesha Region gepaart mit den h├Âchsten Qualit├Ątstandards aus Deutschland.

Lass dich von der Lebensfreude und der Geselligkeit der Habesha Menschen anstecken und lerne die trendigen Produkte und Gerichte kennen.

Habeshafood Logo
Pictogramme Website Footer 07

Kontrollierte Produktion

Vom Anbau ├╝ber die Verarbeitung bis zur Lieferung: wir nehmen's genau! Einige Produkte bauen wir selbst an oder lassen sie von Bauern anbauen, die exklusiv f├╝r uns produzieren.

Das wird m├Âglich, indem wir vor Ort die Rohware gewissenhaft pr├╝fen und selbst abpacken.

Wir achten darauf, dass unsere Produzenten mit h├Âchster Sorgfalt vorgehen und legen besonderen Wert auf langj├Ąhrige Kooperationen.

Pictogramme Website Footer 05

Gepr├╝fte Qualit├Ąt

Wir beproben bereits im Ursprungsland und beauftragen ein deutsches Lebensmittellabor mit einer umfassenden Analyse. Neben dem vorgeschriebenen R├╝ckst├Ąnden pr├╝fen wir auch auf Mikrobiologie und verbotene Farbstoffe.

Nat├╝rlich verwenden wir ausschlie├člich in Europa zugelassenes Verpackungsmaterial.

So k├Ânnen wir sicher sein, die bestm├Âgliche Qualit├Ąt zu liefern.

Pictogramme Website Footer 03

Unkomplizierter Service

Das Beste aus zwei Welten - ist auch hier unser Anspruch.

Afrikanische Lebensfreude und Genuss verbinden wir mit einer effizenten Logistik und professionellen Betreuung.

Wir bauen unser Sortiment laufend aus.
Was k├Ânnen wir besser machen?